Wie wählt man den besten Esstisch?

Jedes Haus hat einen Esstisch. Es ist ein vertrautes, traditionelles Möbelstück, auf das man nur schwer verzichten kann. Schließlich erfüllt er nicht nur die praktischen Funktionen eines Platzes zum Essen. Der Tisch vereint die Familie und ermöglicht es Ihnen, in einer warmen und entspannten Atmosphäre zu kommunizieren, ohne Ablenkungen. Hier sitzen die liebsten Gäste, hier werden Familienratssitzungen abgehalten und wichtige Entscheidungen getroffen. Von der Antike bis in unsere Tage wird der Tisch mit Gastfreundschaft, Wohlstand und Wohlbefinden, häuslicher Gemütlichkeit assoziiert.

Am häufigsten werden Esstische in der Küche aufgestellt. Aber auch andere Optionen sind beliebt:

ein separates Esszimmer;
Wohnküche;
Vorderzimmer.
Material und Art der Tischplatte, Produktdesign werden je nach praktischem Bedarf gewählt. Viele Positionen werden berücksichtigt, darunter die Größe des Essbereichs und die Art der Nutzung. Um keine falsche Wahl zu treffen, ist es notwendig, sich über alle Anforderungen, die der Esstisch erfüllen soll, im Klaren zu sein. Nur so ist es möglich, die perfekte Option zu kaufen. Und wir sagen Ihnen, worauf Sie achten müssen!

Die Größe
Das erste wichtige Kriterium ist die Größe des Esstisches. Idealerweise sollte er groß genug für alle Familienmitglieder sein, auch für kleine Kinder – denn in ein paar Jahren werden sie erwachsen und können die „erwachsenen“ Möbel voll nutzen. Daher ist es besser, für die Zukunft zu wählen. Die Berechnung der Parameter von rechteckigen, quadratischen und dreieckigen Tabellen ist einfach:

jede Person benötigt 60 cm Tischplattenlänge, plus 10-20 cm – an den Kanten der Tischplatte mit Ecken;
einer Tiefe von 40 cm.
Das heißt, wenn der Tisch auf beiden Seiten sitzen wird, ist die Mindestbreite 80 cm, mit einem – 40-50 cm. Allerdings sind die Produkte 90-100 cm breit sind bequemer, weil in der Mitte gibt es Platz für gemeinsame Salatschüsseln, Servieren Objekte und Dekor – Vase mit Blumen, Kerzenständer. Die Länge hängt ganz von der Anzahl der Haushaltsmitglieder ab.

Eine rechteckige 150×85-Version ist perfekt für vier Personen, wenn sie an die Wand gestellt wird, und für sechs, wenn man an allen Seiten sitzen kann.
Für eine Familie mit acht Personen perfekt geeignet Tischlänge von 2 Metern und mehr, mit einer Breite von 100-105 cm.
Runde Tische sind geräumiger, da es keine Ecken gibt, und die Berechnungen werden etwas anders durchgeführt. So kann bei einem Modell mit einem Durchmesser von 80-110 cm mit mehr Komfort eine Familie von 3-4 Personen untergebracht werden. Ein Tisch, dessen Durchmesser 130 cm beträgt, bietet Platz für sechs Personen. Und wenn man sich reinquetscht, ist auch noch Platz für ein paar alte Freunde.

Aber nicht immer erlaubt die für den Essbereich vorgesehene Fläche den Kauf eines Tisches in der gewünschten Größe. Kaufen Sie in diesem Fall Modell-Transformatoren verschiedener Typen, die je nach Bedarf ausklappbar sind.

Einen Tisch mit einer Breite von 105 cm und mehr zu kaufen, ist nicht rationell, auch wenn der Raum ausreichend groß ist. Eine zu große Tischplatte trennt die Familienmitglieder, die Situation verliert die familiäre Gemütlichkeit und verwandelt sich in den Anschein einer formellen Veranstaltung. In diesem Fall ist es besser, ein langgestrecktes Modell zu bevorzugen. Tische mit einer Breite von 75-40 cm nehmen nur eine Seite ein und werden oft an der Wand montiert.

Bei der Wahl der Abmessungen ist es auch wichtig, den umgebenden Raum zu berücksichtigen. Schließlich sind der Tisch und die Stühle ein Set, das in Kombination miteinander funktioniert. Die Stühle sollten sich frei vom Tisch wegbewegen. Das heißt, der Abstand zu den Wänden und anderen Möbeln, Haushaltsgeräten sollte 70-100 cm betragen. Die Auswahl der Stühle spielt dabei eine große Rolle. Wenn es sich um Hocker handelt, wird der Abstand verringert. Und für Sessel braucht man Platz.

Tischplatte Design

Moderne Möbelfabriken bieten eine große Auswahl an Tischen mit unterschiedlichen Formen.

Rechteckige Tische sind ein anerkannter Klassiker. Sie sind komfortabel in der Bedienung. Sie können an die Wand gestellt werden und behindern dann nicht die Bewegungsfreiheit. Oder erweitern Sie in die Mitte des Raumes und verdoppeln Sie so die Sitzplatzkapazität. Wenn Sie sich für ein interessantes Faltmodell entscheiden, sind alle Probleme des Empfangs von Gästen oder der zahlreichen Familie einfach und elegant gelöst. Der Cabrio-Tisch nimmt im Normalfall nicht viel Platz weg, und wenn Sie ihn brauchen, kann er auf eine anständige Größe ausgezogen werden.
Die quadratische Version ist neben der runden die geräumigste. Sie sind ideal für winzige Küchen, kleine Wohnküchen, wenn der begrenzte Raum die maximale Anzahl von Essern aufnehmen soll. Ein Miniaturmodell mit einer Seitenlänge von 60-80 cm, das an einer Wand oder in einer Ecke aufgestellt wird, ist perfekt für ein Paar mit einem Kind. Modelle größer als 90 cm sind für 4-6 Personen geeignet.
Ovale Ausführungen sind elegant im Aussehen und vereinen die Vorteile von runden und rechteckigen Produkten. Sie sind perfekt für Familien mit vielen Kindern.
Runde Modelle machen sich gut in kleineren Küchen. Abgerundete Linien der Arbeitsplatten erweichen visuell den umgebenden Raum, der Innenraum sieht attraktiver, ungewöhnlich. Außerdem sind solche Tische in einem winzigen Raum sowohl für Erwachsene als auch für Kinder sicherer, da sie keine Ecken haben, an denen man sich oft verletzt. Da dem Verbraucher verschiedene Modelle angeboten werden, von klappbar, mit absenkbaren „Flügeln“, bis hin zu verschiebbar, die sich in ein langes Oval verwandeln, sind runde Tische sehr praktisch.
Dreieckige Tische mit gleichen, leicht abgerundeten Seiten sind sehr ungewöhnlich. Je nach Größe können 1-3 Personen auf einer Seite Platz nehmen. Dies ist eine interessante Innenraumlösung, die den offensichtlichen Geschmack der Eigentümer und ihren Wunsch zeigt, sich von den Standards zu entfernen.

Oft nehmen die Phantasie des Designers und die individuellen Wünsche der Verbraucher die bizarrsten Formen an. Sie können Optionen in Form von Polygonen, Sternen, abstrakten Figuren finden. Manchmal dienen sie nur als Innendekoration mit zweifelhaftem praktischen Nutzen. Es kommt auch vor, dass die klassischen Modelle nicht für einen bestimmten Grundriss geeignet sind und die Besitzer gezwungen sind, Möbel nach ihren eigenen Vorgaben zu bestellen.

Materialien

Was soll der Esstisch sein? Natürlich, von diesem Möbelstück erfordert Stabilität und Haltbarkeit. Die Beschichtung der Tischplatte sollte nicht akut auf verschüttetes Wasser und andere Flüssigkeiten reagieren, nicht empfindlich auf heiße Platten oder gekühlte Produkte reagieren und keine leichten mechanischen Stöße aufweisen. Eine ideale Arbeitsplatte wird auch durch Haushaltschemikalien, ätzende und färbende Obst- und Gemüsesäfte nicht beschädigt. Es ist pflegeleicht und behält sein Aussehen lange bei.

Einer der Ranglistenführer ist gehärtetes Triplexglas. Trotz seines spröden Aussehens ist es sehr langlebig und verursacht keine Probleme bei der Reinigung. Selbst ein starker Stoß ist in seltenen Fällen in der Lage, eine solche Tischplatte zu beschädigen. Die Hersteller sorgen sich um die Sicherheit der Menschen, deshalb hat versehentlich zerbrochenes Glas keine scharfen Kanten, alle Stücke haben eine abgerundete Form. Den Verbrauchern stehen verschiedene Varianten von Produkten mit transparentem, gefrostetem oder farbigem Glas zur Verfügung. Sie können einen wunderschönen, realistischen Fotodruck oder eine interessante Zeichnung wählen. Die Beine solcher Tische sind meist aus Metall oder Holz. Glas ist für seinen Preis recht erschwinglich und leistet jahrzehntelang treue Dienste. Der einzige Nachteil ist die Notwendigkeit, Untersetzer oder Servietten zu verwenden, da selbst ein leichter Stoß mit Besteck und Utensilien sehr klingelnd ausfällt.

Eine weitere beliebte Option ist furniertes oder laminiertes MDF. Die Produkte werden mit verschiedenen dekorativen Schichten verkauft: wie natürliches Holz und Stein, einfach gefärbt, monochrom, mit Zeichnungen. Daher ist es einfach, ein passendes Modell zu wählen, auch wenn es noch so ausgefallen ist. In Bezug auf Stärke und Leistung sind MDF-Platten so stark wie Holz. Ihre Schutzschicht widersteht perfekt den Auswirkungen von Feuchtigkeit, Temperaturschwankungen. Eine solche Arbeitsplatte kann mit einer Vielzahl von Chemikalien gereinigt werden, und ihre Lebensdauer wird in Dutzenden von Jahren gezählt. Ein weiterer wesentlicher Vorteil sind die geringen Kosten.

Tischplatten aus Holz sind langlebig, umweltfreundlich und sehen repräsentativ aus. Mit verschiedenen Holzarten und Schutzbeschichtungen schaffen die Hersteller spektakuläre Modelle mit wunderschönen Schnitzereien, dreidimensionalen Figuren und eleganter Textur. Dies ist ideal für alle Arten von klassischen und rustikalen Stilen. Bei der Verwendung eines solchen Tisches ist jedoch Vorsicht geboten: Das Holz verfällt schnell, wenn es nicht richtig gepflegt wird. Sehr beliebt sind heute auch die aus Rattan geflochtenen Produkte. Solche Tischplatten sind praktischer, weil sie oben mit Glas versehen sind.

Tischplatten aus Naturstein sehen makellos aus, schaffen eine Atmosphäre von Luxus, sprechen vom finanziellen Wohlstand der Besitzer. Sie sind langlebig, immun gegen Temperaturextreme und die Auswirkungen verschiedener Chemikalien. Aber es gibt auch Nachteile: das erhebliche Gewicht des Produkts und der hohe Preis.
Tischplatten aus laminierten Spanplatten haben einen Vorteil – sie sind billig. Dies ist eine allgemein verfügbare Option, mit der Sie Ihre Küche kostengünstig mit den notwendigen Möbeln ausstatten können. Ein solcher Tisch dient für 3-7 Jahre, aber allmählich Blasen von Feuchtigkeit, Chips, Flecken erscheinen auf seiner Oberfläche.
Die mit Fliesen ausgekleidete Tischplatte sieht originell und frisch aus. Sie wird unter der Küchenschürze oder den Wandfliesen gewählt und verbindet Essbereich und Kücheninterieur harmonisch. Eine solche Tabelle kann selbst erstellt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.